Trainerausbildung – Expert*in für innovatives, kreatives Training mit Barbara Messer in 4 Modulen:

Exzellente Trainerinnen gibt’s nur nach exzellenten Trainer*innen-Ausbildungen durch exzellente Ausbildungs-Trainer*innen. So einfach ist das. Barbara Messer ist Expertin für bodenständiges, zeitgemäßes Trainingshandwerk und trainiert und lehrt seit über 20 Jahren – auch international. Ihr Stil: merk-würdigund ungewöhnlich, kreativ und innovativ, dabei ehrlich, alltagsnah und effizient. Erleben Sie hier eine innovative Ausbildung, die Sie in kurzer Zeit befähigt, kompetent an Trainings und andere Lehrsituationen heranzugehen, mit denen Sie Ihre Teilnehmenden begeistern und emotional berühren können. Machen Sie sich bereit für einen sich wandelnden Trainingsmarkt und werden Sie zur/m Expertin*in für innovative, kreative Trainings und Meetings!

Barbara Messer ist eine international anerkannte Ausbilderin der International Association for Accelerated Learning Practitioners (IAALP) und anerkannte Ausbildungstrainerin (DGSL).

Überblick:
Modul 1:
Kreative Methoden – jenseits von PowerPoint (Basics der Messer’schen Methoden; Sie benötigen die Bücher „Inhalte merk-würdig vermitteln“ und „Ungewöhnliche Trainingspfade betreten“ von Barbara Messer als Grundlage)
Termin: 24. – 27. 05. 2018 Region Hannover

Modul 2:
Trainerhaltung
(eigene Wirkung, Umgang mit „schwierigen“ Seminarsituationen)
Termin: 14. – 17. 06. 2018 Region Hannover

Module 1 und 2 gibt es auch als Sommerakademie:
13.-25.08.2018 in Süddeutschland

(Module 1 und 2 sind 2018 zusammen buchbar; 1500,00 € netto, zzgl. MwSt. und Tagungspauschalen)

Modul 3:
Trainings- und Seminardesign, Neurodidaktik
Termin: 20. – 23. 09. 2018

Modul 4:
Arbeit mit Gruppen; Meisterschaft
(einschließlich Zertifizierung nach den Richtlinien der DIN EN ISO 17024 für Personalzertifizierungen)
Termin: 15. – 18. 11. 2018
Module 3 + 4 können gesondert gebucht werden; die Module 1 + 2 müssen vor der Teilnahme absolviert werden: 1900 € netto, zzgl. MwSt. und Tagungspauschalen)

Die Buchung aller 4 Module ist natürlich möglich. Sie kostet 2950 € netto (zzgl. MwSt. und Tagungspauschalen).
Die Zertifizierung ist nach dem Besuch aller 4 Module möglich; sie ist kostenpflichtig.

Auf Wunsch werden Ihnen ECTS-Punkte für diese Ausbildung anerkannt; ebenfalls kostenpflichtig.

Das Angebot ist als offene und als Inhouse-Ausbildung möglich.